Microsoft Cloud User Group London visited

Urlaub hin, Urlaub her. Bei der Planung unseres Städtetrips nach London ist mir das Meetup der Microsoft Cloud User Group London (mscug) ins Auge gefallen. Das hat mich neugierig gemacht und ich konnte einen Besuch dort einrichten.

Mit der Underground an der Haltestelle „Liverpool Street“ ausgestiegen und nach einigen Minuten Fußweg den Microsoft Reactor London erreicht. Es waren schon viele Leute da (ca. 80-90). Programm des Meetups:

Die erste Session von Stefanie Jacobs behandelte das Thema GDPR.

Allgemeines zu GDPR und ein „How to get started?“:

Danach präsentierte Alan Eardley die Umsetzung eines Feedback Formulars mit Microsoft Forms, Microsoft Flow, SharePoint und PowerBI.

Zwischen der Session zwei und drei die typische Meetup Pause zum Networking.

Passend zur dritten Session kam die Ankündigung zur freien Version von Microsoft Teams.

Das hat Angela Bos auch gleich in Ihrem Vortrag eingebaut, neben vielen Tipps und Tricks zur Nutzung von Microsoft Teams.

Als Fazit von mir: Auch in England ist das Interesse an den Microsoft Cloud Technologien und an Community Events vorhanden. Tolle Sprecher, tolle Themen, tolle Besucher. Wenn Ihr die Gelegenheit habt, schaut auch mal bei einem Community Event im Ausland vorbei!