CloudCouchRocks – Power Advent Kalender 10.12.2019 – Gespräch über Coding Guidelines und Namenskonventionen in Power Apps

Es heißt zwar „Low Code“, aber auch durch das Hinzufügen von Beschriftungen oder Buttons werden Elemente in Power Apps erzeugt, die von Power Apps zunächst einen generischen Namen bekommen. Um die Übersichtlichkeit zu behalten und um mehreren Personen um Unternehmen die Bearbeitung von Power Apps zu ermöglichen, ist es sinnvoll Coding Guidelines aufzustellen und ein wenig Struktur in seine Power App zu bekommen.

Sind keine eigenen Guidelines vorhanden, kann man gut auf dem WhitePaper von Pat Dunn aufsetzen. Pat hat mit Todd Baginski zusammen ein Whitepaper zu Guidelines geschrieben, welches Ihr unter https://powerapps.microsoft.com/en-us/blog/powerapps-canvas-app-coding-standards-and-guidelines/ findet. Und hier geht es zum Video hinter Tür Nr. 10 vom CloudCouchRocks Power Advent Kalender 2019:

Falls Ihr Coding Guidelines habt, teilt sie doch gern mal mit Stefan und mir. Wir sind dahingehend sehr wissbegierig und wollen unsere Guideline stätig optimieren.