Power Automate: Aktuelle Uhrzeit als String formatiert (Verfassen – aktuelle Zeit)

Immer wieder mal brauche ich einen aktuellen Zeitstempel, um diesen z.B. an einen Dateinamen anzufügen oder in einem Text einzutragen. Dabei möchte ich die lokale Zeit und nicht UTC wie sie die Funktion“utcNow()“ liefert. Dazu kann man folgendes verwenden:

  • Eine Aktion aus dem Verbinder „Datenvorgang“ vom Typ „Verfassen“
  • Dort als dynamischen Inhalt folgendes eintragen:
convertFromUtc(utcNow(), 'W. Europe Standard Time','ddMMyyyyHHmmss')
  • Mit der Funktion „utcNow()“ erhält man die aktuelle Uhrzeit als UTC und mit der Funktion „convertFromUtc“ kann man den Datums- und Zeitwert konvertieren. Dazu gibt man die Zeitzone an und einen Formatstring. Die Uhrzeit „06.07.2021 16:22:32“ wird mit dem Formatstring „ddMMyyyyHHmmss“ konvertiert in „06072021162232“.
  • Das Ergebnis kann jetzt verwendet werden, um z.B. einer Textvariablen diese Uhrzeit anzuhängen.
  • In der Aktion „An Zeichenfolgenvariable anfügen“ kann man nun den anzufügenden Text an eine Variable anhängen. Referenziert wird der Wert aus der oberen „Verfassen“ Aktion über:
outputs('Verfassen_-_aktuelle_Zeit')

Noch der Hinweis, dass Leerzeichen in Aktionsbezeichnungen bei der Verwendung durch Unterstriche ersetzt werden!