On-Premises Datengateway

Mit dem On-Premises Datengateway können Daten aus dem lokalen Netzwerk mit den Cloud Diensten von Microsoft genutzt werden. Nähere Informationen zum lokalen Datengateway gibt es hier: Was ist ein lokales Datengateway? | Microsoft Docs

Im Kundengespräch kam die Frage auf, welche Lizenz wird benötigt, um das On-Premises Datengateway zu nutzen. Diese Informationen werden von Microsoft monatlich im „Microsoft Power Apps und Power Automate Lizensierungshandbuch“ aktualisiert. Den Link zur aktuellen Version findet Ihr in diesem Docs Artikel: Übersicht über die Lizenzierung für Microsoft Power Platform – Power Platform | Microsoft Docs

Bezogen auf das lokale Datengateway bedeutet das:

LizenzOn-Premises Datengateway vorhanden?
Power Apps per app planJa
Power Apps per user planJa
Dynamics 365 Appllications / Dynamics 365 Enterprise ApplicationsJa
Office 365Nein
Power Automate pser user planJa
Power Automate per user with attended RPA planJa
Power Automate per flow planJa
Power Automate use rights within Power Apps licensesJa
Power Automate use rights within Office 365 licensesNein
Power Automate use rights within Windows licensesNein
Power Virtual Agents entitlementsJa
Power Virtual Agents for Teams use rights within Office 365 licensesNein
Power BI???

In den Office 365 Lizenzen und der Power Automate für Windows Lizenz ist die Verwendung nicht inbegriffen, bei den anderen Arten schon. Die Frage, die das Dokument nicht beantwortet, ist: Was ist mit der Verwendung eines lokalen Datengateways über Power BI?

Für Power BI gibt es die Besonderheit, dass das lokalen Datengateway in einem persönlichen Modus genutzt werden kann, der es einem Benutzer ermöglicht, Verbindungen mit Datenquellen herzustellen, die er anderen Benutzern aber nicht freigeben kann. Das Datengateway kann nur für Power BI in diesem persönlichen Modus verwendet werden. So wie es aussieht, fallen bei der Nutzung über Power BI „nur“ die Power BI Lizenzen an, die Nutzung eines lokalen Datengateways scheint da mit enthalten zu sein.

Bei Power Automate z.B. erfolgt der Zugriff auf das lokale Datengateway über einen Premium Connector und ist daher gesondert zu Lizensieren.